2. Impftag 03. März 2021

2. Impftag im Frankental

 

Nachdem der 1. Impftag vom 27. Januar 2021 reibungslos und ohne nennenswerte Nebenwirkungen über die Bühne ging, hat am 03. März 2021 der 2. Impftag im Wohnzentrum Frankental stattgefunden.

Unter Aufsicht des Heimarztes, Herrn Dr. med. Luzius von Rechenberg wurden alle, die im Januar die erste Impfung erhalten hatten zum zweiten Mal geimpft. Dazu kamen 10 weitere impfwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 4 Tagesaufenthalter, sowie Patienten der vulnerablen Gruppe unseres Heimarztes.

Wie uns bereits bekannt war, traten nach der zweiten Impfung mehr Nebenwirkungen auf. Dazu zählten Schmerzen im Arm, Übelkeit, Kopfschmerzen und Fieber. Davon waren vorallem Mitarbeiter betroffen, unsere Bewohner haben die Impfung gut weggesteckt.

Wir freuen uns nun alle, bis wir die verfügten Massnahmen wieder etwas lockern können, unser Therapiebad wieder geöffnet werden kann und etwas mehr Normalität in unser Leben zurückkehrt.